Gemeinde Korb
E-Mail Kontakt

Seiteninhalt

Korb aktuell

Korber Windelflitzer: Mäuse in der Lerchenstraße

Große Freude über die frisch sanierten neuen Räumlichkeiten der Windelflitzer bei Bürgermeister Jochen Müller, Sandra Stadelmann, Claudia Bösch, Sandra Steinbach, Jessica Böhringer (Reihe hinten v. l. n. r.), Kristina Kühl und Christa Lietz (Reihe vorne v. l. n. r.)
Große Freude über die frisch sanierten neuen Räumlichkeiten der Windelflitzer bei Bürgermeister Jochen Müller, Sandra Stadelmann, Claudia Bösch, Sandra Steinbach, Jessica Böhringer (Reihe hinten v. l. n. r.), Kristina Kühl und Christa Lietz (Reihe vorne v. l. n. r.)

Vergangene Woche besuchten Bürgermeister Jochen Müller und Sandra Stadelmann, Sachgebietsleiterin Kindergärten, Schulen und Jugend im Rathaus, die neue Bleibe der „Mäusegruppe“ der Korber Windelflitzer e. V. in der Lerchenstraße, um Kinder, Erzieherinnen und Vorstandschaft offiziell willkommen zu heißen und sich einen Überblick über die von der Gemeinde durchgeführten Sanierungsarbeiten zu verschaffen. Die Vorständinnen des Vereins, Jessica Böhringer, Kristina Kühl und Christa Lietz sowie die Erzieherinnen Claudia Bösch und Sandra Steinbach freuten sich über einen Einzugsgruß der Gemeinde. Und auch Biene Korbi, das neue Korber Maskottchen, hat ab sofort einen Platz in der Lerchenstraße.

Neue Kindergartengruppe im Kinderhaus Körble

Der Verein „Korber Windelflitzer e. V.“, der Betreuung für Kinder im Alter von 1-3 Jahren anbietet und eine weitere Gruppe in einer gemeindlichen Wohnung in der Waiblinger Straße betreibt, ist bereits im Juni von den bisher genutzten Räumlichkeiten im Kinderhaus Körble in die neue Unterkunft, eine Erdgeschosswohnung in der Lerchenstraße, umgezogen. Durch den Umzug der Kinder wurde in der gemeindlichen Einrichtung in der Brucknerstraße Platz für eine weitere Kindergartengruppe geschaffen, in der bis zu 25 Kinder betreut werden können – Plätze, die wegen des gesetzlich verankerten Anspruchs auf einen Betreuungsplatz dringend benötigt werden.

Die Windelflitzer sind ein wichtiger Baustein des Korber Betreuungsangebots

Die Erdgeschosswohnung und ein Gartenbereich des gemeindlichen Gebäudes in der Lerchenstraße werden dem Verein kostenfrei zur Verfügung gestellt. Auch der Abmangel wird – genau wie bei den kirchlich getragenen Kinderbetreuungseinrichtungen – von der Gemeinde übernommen. Dafür ist der Verein Teil des Betreuungsangebots der Gemeinde, das auf den Korber Kinderbetreuungsschlüssel angerechnet wird. Die Personalbetreuung und die Verwaltung des Angebots erfolgen durch den Verein selbst, was eine Entlastung für das Rathaus bedeutet.

Die Räumlichkeiten in der Lerchenstraße wurden in den vergangenen Jahren von zwei privaten Tagespflegepersonen ebenfalls zur Betreuung von Kindern bis 14 Jahren genutzt und hierfür von der Gemeinde zur Verfügung gestellt. Diese Unterstützung konnte wegen des dringenden Bedarfs an weiteren Betreuungsplätzen für über dreijährige Kinder nicht aufrechterhalten werden.

Umfangreiche Sanierungsmaßnahmen durchgeführt

Jede Kindergartengruppe benötigt eine Betriebserlaubnis des Kommunalverbands für Jugend und Soziales Baden-Württemberg. Damit den Windelflitzern diese erteilt werden konnte, waren umfangreiche Umbau- und Sanierungsmaßnahmen in der Wohnung notwendig. Für Gesamtkosten in Höhe von 105.000 Euro wurden neue WCs für Kinder und Erwachsene eingebaut, Wände und Decken neu gestrichen, im Gruppenraum eine Zwischenwand entfernt und der Bodenbelag erneuert, Maßnahmen zur Schallreduktion an Decken und Wänden durchgeführt und die Türen erneuert.

Im Garten wurde der Spielbereich eingezäunt und eine Treppe vom Balkon als Zugang zum Garten eingebaut. Der Spielbereich verfügt nun über ein Kombi-Spielgerät und einen Sandkasten, der zum Schutz der Kinder von einem Profi-Sonnenschirm überspannt werden kann. Der Gemeinderat hatte für die Sanierungsmaßnahmen 113.500 Euro im laufenden Haushalt bereitgestellt.

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeinde Korb
J.-F.-Weishaar-Straße 7 - 9
71404 Korb
Fon: 07151 9334-0
Fax: 07151 9334-23
E-Mail schreiben
Virtuelle Poststelle der Gemeinde Korb

Öffnungszeiten

Montag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag
07:30 Uhr bis 12:00 Uhr
(Bauverwaltung von 10:00 bis 12:00 Uhr)
Donnerstag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
16:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Freitag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr