Gemeinde Korb
E-Mail Kontakt

Seiteninhalt

Korb aktuell

Gemeinderätinnen und Gemeinderäte haben das Wort

Fairtrade School - ein Modell für die Korber Gemeinschaftsschule?

Fairtrade (übersetzt: Fairer Handel) und deren mit dem typischen Logo gekennzeichneten Produkte, zeigen Verbraucher an, dass diese Waren aus fairem Handel stammen. Es werden bei der Herstellung soziale, ökologische und ökonomische Kriterien eingehalten. Es garantiert  den Produzenten- meist Kleinbauernfamilien aus Entwicklungs- und Schwellenländern- eine Zukunft durch faire Bezahlung, Einhaltung menschenwürdiger Arbeitsbedingungen sowie Verhinderung von Kinderarbeit.
Seit 2012 können Schulen in Deutschland (bisher mehr als 550) Fairtrade Schools werden. Dazu müssen nach Registrierung 5 Kriterien in einem Bewerbungsprozess nachweislich erfüllt werden.
Diese beinhalten die Bildung eines Organisationsteams aus Lehrern, Schüler und Eltern, dauerhaftes Angebot im Pausenverkauf, und Einbindung des ganzen Themas in den Unterricht. Schulaktionen wie Projektwoche, Fairtrade Frühstück, Modenschau, Tag der offenen Tür, Workshops und ein Verkauf von Fairtradeprodukten z.B. auf der Kirbe könnten entstehen.
Am Ende, mit Nachweiserfüllung aller Kriterien, steht die Auszeichnung zur Fairtrade Schule, und damit ein Vorbild für andere Schulen.
Ich persönlich finde es richtig und wichtig hier genau die Schule als Plattform und Basis für so ein Projekt zu sehen. Schüler werden aktiv und haben somit die Möglichkeit sich kreativ und sozial zu engagieren. Es gibt ihnen das Bewusstsein, Verantwortung zu übernehmen und die Welt ein kleines Stück verbessern zu können. Ich hoffe, viele für diese Idee zu begeistern und es damit auch zu einem Thema für unsere Gemeinschaftsschule zu machen.
Weitere Info’s unter: www.fairtrade-schools.de

Peter Bauer, Gemeinderat CDU/FW

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeinde Korb
J.-F.-Weishaar-Straße 7 - 9
71404 Korb
Fon: 07151 9334-0
Fax: 07151 9334-23
E-Mail schreiben
Virtuelle Poststelle der Gemeinde Korb

Öffnungszeiten

Montag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag
07:30 Uhr bis 12:00 Uhr
(Bauverwaltung von 10:00 bis 12:00 Uhr)
Donnerstag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
16:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Freitag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr