Wichtige Links

Startseite | Inhalt | Lage | Kontakt

Gemeinde Korb
E-Mail Kontakt

Seiteninhalt

Remstal Gartenschau 2019

Remstal Gartenschau 2019 Aktuell

Keine Einträge

Es sind derzeit leider keine Einträge in der Datenbank vorhanden.

Workshop-Auftakt am 27. Juli 2017

Ideen gesammelt, Infoveranstaltung gemacht – und jetzt beginnt die Arbeit! Unter dem Schirm des Leitbilds Korb 2020 sollen drei Workshops die im Rahmen der Infoveranstaltung Anfang Mai vorgestellten, von der Bürgerschaft eingereichten Gartenschau-Ideen konkretisieren, Projekte ausarbeiten, Veranstaltungen planen und gemeinsam auf ein unvergessliches Gartenschau-Jahr 2019 in Korb hinarbeiten.

Die Kategorien sind:
1. Attraktives Korb
2. Wein, Genuss, Kunst & Kultur
3. Sport, Spiel & Mitmachen

Die Ideengeber, Projektmitwirkenden und Projektleiter wurden zur Auftaktveranstaltung eingeladen, um das Korber Gartenschau-Team und sich untereinander besser kennenlernen zu können. Bei kühlen Getränken und einem leichten Snack informieren die Gemeindeverwaltung und das Leitbild über die weitere Vorgehensweise. Außerdem sollen erste kurze Workshop-Sitzungen stattfinden.

Auch wer bisher noch nicht dabei war oder keine Einladung erhalten hat, ist herzlich willkommen! Die Auftaktveranstaltung findet am Donnerstag, 27. Juli 2017 um 19:00 Uhr in der Alten Kelter, Kirchstraße 1, 71404 Korb, statt.

Remstal Gartenschau 2019

Von der Quelle bis zur Mündung verwandelt sich das Remstal für 164 Tage in einen unendlichen Garten – die Remstal Gartenschau 2019. Entlang der Rems warten in 16 Städten und Gemeinden neue Attraktionen und Veranstaltungen auf Remstäler und Gäste.

Erstmals verwandelt sich ein ganzes Tal mit 16 Städten und Gemeinden in einen riesigen Garten. Ob Ausstellungsgärten und Blumen oder die remstaltypischen Streuobstwiesen und Weinberge – die einzigartige Vielfalt des Remstals wird vom 10. Mai bis 20. Oktober 2019 in Szene gesetzt.
 
Die Innenstädte werden zur grünen Mitte oder rücken die Lebensader Rems wieder in den Blick. Markante Aussichtstürme und Landmarken entlang neu beschilderter Wanderwege laden Aktive und Naturliebhaber zu Entdeckungen ein. Große und kleine Gäste erleben die ökologische Vielfalt der Natur und lassen den Tag an neuen Remsstränden ausklingen. Mit dem Fahrrad und öffentlichen Verkehrsmitteln lässt sich das 80 Kilometer lange Remstal bequem erreichen und erkunden.

Unzählige Veranstaltungen und Führungen machen das Remstal zur großen Bühne und die 334.000 Remstäler für 164 Tage zu Gastgebern. Ein ganzes Tal wird von Frühling bis Herbst zum unendlichen Garten – der Remstal Gartenschau 2019.

www.remstal2019.de

Weitere Informationen