E-Mail Kontakt

Seiteninhalt

Corona/COVID-19: Aktuelle Informationen

Inhalt

Auf dieser Seite finden Sie an zentraler Stelle alle Informationen zum Thema Corona/COVID-19 mit Bezug zur Gemeinde Korb.

Bund der Selbständigen Korb: Informationen über Bestelltelefone, Lieferservice und aktuelle Öffnungszeiten des Korber Einzelhandels

Wichtige Telefonnummern:

0711 904-39555Regierungspräsidium Stuttgart/Landesgesundheitsamt. Täglich, auch am Wochenende, zwischen 09:00 und 18:00 Uhr
07151 501-3000Gesundheitsamt des Rems-Murr-Kreises. Werktags von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr


Öffnungszeiten des Rathauses:

  • Die Gemeindeverwaltung hat weiterhin nur nach telefonischer Terminvereinbarung geöffnet. Die regulären Öffnungszeiten finden Sie hier - zu diesen Zeiten kann unter 07151 9334-0 (Zentrale) oder 07151 9334-34, -35 und -38 (Bürgerbüro) jederzeit gerne ein Termin vereinbart werden
  • Beim Rathausbesuch ist Folgendes zu beachten: Die Maskenpflicht im Einzelhandel und im ÖPNV besteht auch bei Vorsprache im Rathaus. Besucherinnen und Besuchern steht jeweils an den Eingängen ein Desinfektionsmittelspender zur Desinfektion der Hände zur Verfügung
  • Sie müssen sich mit Namen und Adresse in eine ausliegende Liste eintragen, um mögliche Infektionsketten nachverfolgbar zu machen. Ihre Angaben werden selbstverständlich datenschutzkonform erhoben, verarbeitet, gespeichert und unverzüglich gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Nachverfolgung etwaiger Infektionsketten benötigt werden

Sicherheits- und Infektionsschutzhinweise für die Sitzungen des Korber Gemeinderats ab dem 12. Mai 2020

Ab dem 12. Mai 2020 finden wieder öffentliche Sitzungen des Korber Gemeinderats statt. Neuer interimsweiser Sitzungsort ist die Mehrzweckhalle in Kleinheppach. Für die Teilnahme an diesen Sitzungen gelten wegen der Corona-Pandemie bis auf weiteres die folgenden Sicherheits- und Infektionsschutzhinweise:

  • Der derzeit vorgeschriebene Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 m ist jederzeit vor, während und nach den Sitzungen und zwischen allen Teilnehmenden einzuhalten
  • Alle Gremiensitzungen finden deshalb interimsweise in der Mehrzweckhalle in Kleinheppach, Erlenweg 12, anstatt im Bürgersaal in der Alten Kelter statt
  • Die Sitzungen werden aus Gründen des Infektionsschutzes (Verteilung von Viren in der Luft) möglichst kurz gehalten. Bei Bedarf können die Sitzungen oder einzelne Tagesordnungspunkte abgebrochen, vertagt und in einer späteren Sitzung erneut aufgerufen werden
  • Besucherinnen und Besucher der Sitzung müssen einen geeigneten Mundschutz (Alltagsmaske oder andere Mund-Nasen-Bedeckung) tragen. Es sind auch Schals oder Tücher möglich, sofern eine vollständige und sichere Abdeckung von Mund und Nase gewährleistet ist. Der Einlass in die Mehrzweckhalle ohne geeigneten Mundschutz ist nicht möglich
  • Personen, die innerhalb von zwei Wochen vor der Sitzung Kontakt mit einer bestätigt an Corona (Covid19) erkrankten Person hatten, befinden sich in Quarantäne und können während der Zeit nicht an den Sitzungen teilnehmen. Personen, die an Symptomen einer Grippe oder einer Erkältung leiden und nicht nachweisen können, dass sie nicht an Corona erkrankt sind, ist der Zutritt zur Mehrzweckhalle ebenfalls nicht gestattet
  • Alle Teilnehmenden der Sitzungen (also auch die Einwohnerinnen und Einwohner sowie die Presse) sind verpflichtet, gegenüber der Gemeindeverwaltung ihren Namen, ihre Anschrift und ihre Kontaktdaten für den Fall einer im Nachgang auftretenden Corona-Erkrankung einer Teilnehmerin oder eines Teilnehmers anzugeben. Diese Daten werden vertraulich behandelt und spätestens vier Wochen nach der Sitzung unter Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen vernichtet
  • Alle Teilnehmende der Sitzungen sind verpflichtet, eine innerhalb von zwei Wochen nach der jeweiligen Sitzung bei ihnen festgestellte Corona-Erkrankung unverzüglich der Gemeindeverwaltung zu melden
  • Am Eingang der Mehrzweckhalle steht ein Handdesinfektionsspender bereit. Alle Teilnehmenden der Sitzungen werden gebeten, vor Eintritt in die Halle ihre Hände zu desinfizieren und sich anschließend direkt zu einem Sitzplatz zu begeben
  • Die üblichen Hygieneregeln sind zwingend einzuhalten. Dies gilt insbesondere für die Hust- und Nies-Etikette (Husten oder Niesen nur in die Armbeuge)


Im Übrigen werden Themen, die für die Einwohnerschaft von größerem Interesse sind, nach Möglichkeit auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Außerdem findet bis auf weiteres keine Einwohnerfragestunde statt – Einwohnerinnen und Einwohner werden gebeten, etwaige Fragen per E-Mail oder telefonisch direkt an die Gemeindeverwaltung heranzutragen.
 
Bürgermeister Jochen Müller bittet alle kommunalpolitisch interessierten Korberinnen und Korber, den Besuch einer Sitzung sorgfältig abzuwägen. Sämtliche Beschlüsse werden innerhalb einer Woche nach der Sitzung im Ratsinformationssystem der Gemeinde Korb veröffentlicht.

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeinde Korb
J.-F.-Weishaar-Straße 7-9
71404 Korb
Tel.: 07151 9334-0
Fax: 07151 9334-23
gemeinde(via)korb.de
Virtuelle Poststelle der Gemeinde Korb

#KorbHilftSich

Hilfetelefon: 07151 9334-0
E-Mail: korbhilftsich(via)korb.de