Gemeinde Korb
E-Mail Kontakt

Seiteninhalt

Leitbild Korb 2020

Das Korber Leitbild

Das Korber Leitbild - ein langfristig angelegtes Projekt zur zukunftsorientierten und ganzheitlichen Kommunalentwicklung der Gemeinde Korb in enger Zusammenarbeit zwischen Gemeinderat, Einwohnerschaft und Gemeindeverwaltung.

Wie soll sich Korb im Laufe eines Fünf-Jahres-Rhythmus entwickeln? Was sind die gesellschaftlichen, politischen und infrastrukturellen Herausforderungen der Zukunft, denen sich die Gemeinde stellen muss? Diese Fragen versucht das „Korber Leitbild“ zu beantworten. Es wurde 2005 ins Leben gerufen.

Seitdem sind zahlreiche spannende Projekte realisiert worden: Der Skulpturenrundweg "Köpfe am Korber Kopf", die "Korber Nachtwanderer", das Korber Bücherregal, das Kunstprojekt "Korber Künstler in Korber Geschäften", der Literaturkreis, die Neubürger-Begrüßungskiste und der Wohnmobilstellplatz am Hallenbad. Das Leitbild steht allen offen, die aktiv an der Gestaltung ihrer Gemeinde mitwirken möchten – jederzeit!

Alle fünf Jahre wird evaluiert, ob und wie die Zielvorgaben des vergangenen Leitbild-Zeitraums erfüllt werden konnten. Überarbeitete und neue Ziele ergeben dann das neue "Leitbild Korb 20nn".

Hier finden Sie das aktuelle Leitbild Korb 2020 zum Download.

Bei Fragen zum Leitbild Korb 2020 wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des Korber Leitbilds im Rathaus (Infobox rechts) oder an die Schwerpunktbeauftragten der acht Leitbild-Schwerpunkte.

Ziele des Leitbilds Korb 2020

"Mit Kopf und Herz neue Impulse und Schultern für Korb"

Welche Ziele verfolgt das Leitbild der Gemeinde? Was waren bisherige Schwerpunkte? Was hat das Leitbild Korb 2015 gebracht? Wie geht es weiter?

Zu all diesen Fragen gibt diese PDF-Datei Antworten: Ziele der Fortschreibung des Leitbilds

Fortschreibung des Korber Leitbilds

Am 22. April 2015 fand in der Remstalhalle in Korb die erste von zwei Bürgerveranstaltungen zur Fortschreibung des Leitbilds der Gemeinde Korb statt.

Rund 50 interessierte Korber Bürgerinnen und Bürger nahmen an der Veranstaltung teil. Vonseiten der Gemeinde waren Bürgermeister Jochen Müller und Ordnungsamtsleiter Raimon Ahrens anwesend, vonseiten der imakomm AKADEMIE Dr. Peter Markert und Florian Groß.

Ziele und Inhalte dabei waren eine Vorstellung der Fortschreibung des Leitbilds, die Erläuterung des Prozessablaufes und der Beteiligungsmöglichkeiten der Bürgerinnen und Bürger, die Vorstellung komprimierter Ergebnisse u. a. aus der Bürgerbefragung sowie die Durchführung einer „Bürgerwerkstatt“, wobei die Anwesenden sowohl Maßnahmen er- als auch bearbeiten (bestätigen, streichen, weiterentwickeln oder neu erarbeiten) konnten. Darüber hinaus konnten Maßnahmen, die besonders gut gefielen, mit Punkten kenntlich gemacht werden. Die Grundlage für die Er- und Bearbeitung von Maßnahmen waren die Ergebnisse aus der Beteiligung verschiedener Zielgruppen (Vereinsvertreter, Senioren, Jugendliche, Migranten, Unternehmer und Gemeinderäte).

Protokoll der Bürgerveranstaltung

Impressionen

Bei der Bürgerveranstaltung am 22. April 2015 haben die Korberinnen und Korber eine ordentliche Portion Gehirnschmalz investiert und Ideen für die Fortschreibung des Korber Leitbilds sprießen lassen.

Unsere Fotostrecke gewährt ein paar Einblicke in den informativen und arbeitsreichen Abend:

Weitere Informationen

Geschäftsstelle des Leitbilds im Rathaus

Sie haben Fragen zum Leitbild, möchten sich über die anstehenden Projekte informieren oder haben Interesse, sich aktiv an der Zukunft Ihrer Gemeinde zu beteiligen? Carina Combé ist gerne für Sie da: Tel. 07151 9334-13, combe(via)korb.de