Gemeinde Korb
E-Mail Kontakt

Seiteninhalt

Korb aktuell

Sanierung des Hallenbads: weiteres gemeindliches Großprojekt in den Startlöchern

Mitte 2018 hatte der Gemeinderat die Reißleine gezogen: aufgrund unvorhergesehener deutlicher Kostensteigerungen beim Erweiterungsneubau am Schulstandort Urbanstraße war die Ausschreibung der ersten Schulbaugewerke aufgehoben und in der Folge auch die Planungen für die Sanierung des Hallenbads zunächst auf Eis gelegt worden, um den Gemeindehaushalt in Zeiten einer überhitzten Baukonjunktur nicht über die Schmerzgrenze hinaus belasten zu müssen. Im Dezember wurden schließlich nach erneuter Ausschreibung rund 80% der Schulbaugewerke gemeinsam vergeben und die dadurch gewünschte Kostensicherheit erreicht.

Mit der Vergabe weiterer umfangreicher Schulbaugewerke Anfang Juli dieses Jahres besteht bei diesem Großprojekt mittlerweile eine weitgehende Kostensicherheit, sodass der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause einstimmig beschlossen hatte, den noch im Rahmen der Haushaltsplanung gesetzten Sperrvermerk über die Hallenbad-Sanierungsmittel in Höhe von 6 Millionen Euro aufzuheben und den Weg für die Sanierung wieder freizumachen.

Kostensteigerung im Plan, Sanierungsbeginn in Sichtweite

Die Verzögerungen bei der Sanierung des Hallenbads haben, wie derzeit branchenüblich, gestiegene Baukosten zur Folge. Ende September beschloss der Gemeinderat einstimmig die aktualisierte Kostenberechnung, die eine Kostensteigerung von rund 16% ausweist. Die Netto-Ausgaben erhöhen sich damit von knapp 4,3 Millionen Euro (2017) auf ca. 5 Millionen Euro. Bei einem Bruttobetrag von 5,95 Millionen bewegt sich die aktuelle Kostenberechnung im Planansatz von 6 Millionen Euro. Neben der überarbeiteten Kostenberechnung befand das Gremium über das Farbkonzept, technische und gestalterische Ausführungen, die insbesondere für den Vereinssport wichtige Lagerfläche und den Eingangsbereich mit Vorplatz des neugestalteten Hallenbads, der höhengleich auf der Ebene der Schwimmhalle entstehen und somit die Barrierefreiheit sicherstellen wird.

Bauzeitenplan

Der von der beauftragten Partnerschaftsgesellschaft im Bäderbau Richter + Rausenberger aktualisierte Zeitplan sieht vor, die Bauarbeiten Mitte November öffentlich auszuschreiben und die Angebotseröffnung (Submission) Mitte Dezember durchzuführen. Ende Januar/Anfang Februar kommenden Jahres soll die Vergabe der Arbeiten im Gemeinderat stattfinden, was einen Baubeginn im März 2020 realistisch erscheinen lässt. Nach aktuellem Planungsstand könnten die Abbruch- und Rohbauarbeiten bis Juli abgeschlossen sein. Die Rohinstallationen mit technischem Ausbau sind darauffolgend bis Oktober vorgesehen. Für die Ausbaugewerke sind rund acht Monate bis Juni 2021 eingeplant, gefolgt von der Badewassertechnik bis Juli und den Fertiginstallationen, die bis August eingebaut sein sollen. Vor der für September 2021 terminierten Wiedereröffnung wird das sanierte Korber Hallenbad schließlich im August einem gründlichen Probebetrieb unterzogen.

Bereits sehr frühzeitig waren die Hauptvereinsnutzer des Hallenbads in die Planungen einbezogen worden und konnten so über das Konzept, bei dem die Hauptfarben in pastellgrün, pastellrot und pastellgelb vor den Hintergrundtönen weiß, hellgrau und grau verwendet werden, mitbestimmen. In unterschiedlichen Farben geflieste Schwimmbahnen bringen Vorteile beim Abtrennen für verschiedene Nutzer. In der Schwimmhalle wird eine Akustikdecke angebracht, die über dem Schwimmbecken auf unterschiedliche Höhen abgehängt wird. Im Bereich der dadurch entstehenden Abstufungen kann ein Lichtband angebracht werden. Von den Vereinsnutzern wurde eine weitere Lagermöglichkeit gewünscht – so fiel die Entscheidung auf den Vorschlag, den Bereich des Sportlereingangs weiter zu nutzen. Hierfür wird die doppelflügelige Tür in eine Brandschutztür getauscht, die bestehende WC-Anlage muss abgebrochen werden.

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeinde Korb
J.-F.-Weishaar-Straße 7 - 9
71404 Korb
Fon: 07151 9334-0
Fax: 07151 9334-23
E-Mail schreiben
Virtuelle Poststelle der Gemeinde Korb

Öffnungszeiten

Montag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag
07:30 Uhr bis 12:00 Uhr
(Bauverwaltung von 10:00 bis 12:00 Uhr)
Donnerstag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
16:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Freitag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr